Ortsverwaltung Büro: (07506)254
Fax: (07506) 515
Mail: ov-leupolz@wangen.de

Grüß Gott

Dorfansicht

Museumsfest in Leupolz am 22.09.2019

Bacchus

Ab 8.00 Uhr begann reges Treiben und Werkeln im und vor dem Museum.

Tische werden aufgestellt und liebevoll mit Blumensträußle dekoriert.

Vorführaktionen werden vorbereitet. Das Backhaus wird eingeheizt.

Brote werden geschnitten und gestrichen zu Schmalzbroten bzw. Käsebroten.

Die Landfrauen sind am Kuchen schneiden und herrichten der Kuchentheke.

Vom Sportverein wird das Mittagessen vorbereitet.

Die Oldtimer-Traktoren werden in einer Reihe platziert und beschriftet.

Auch die Kleintierzüchter vom Geflügel- u. Kaninchenzüchterverein Wangen sind schon mit dem Aufbau der Volieren für Tauben, Geflügel, Enten u. Hasen beschäftigt.

Bacchus

Die Hähne krähen unaufhörlich, damit auch der letzte „Leupolzer“ aus den Federn kommt.

 Ca. 10.00 Uhr durften wir die ersten Gäste begrüßen und gegen Mittag waren die Plätze zum Essen schon belegt. Es gab Braten mit Spätzle u. Gemüse, sowie Käsespätzle mit Kartoffelsalat und Leberkäse. Da war für jeden etwas dabei! Großes Lob von den Gästen!

Für Kaffee und Kuchen waren die Landfrauen zuständig. Es ist allgemein bekannt, dass Landfrauen

die besten Kuchen backen und das Angebot war riesig. Fast 40 Kuchen waren zur Auswahl.

Wer da nichts findet ist selber schuld!

Inzwischen wurden im Backhaus die Brote zum Verkauf gebacken und anschließend die Dinnete.

Unser Bäckermeister vom Ort  David Kämmerle hat uns tatkräftig unterstützt.

Die Kinder verweilten gerne bei den Kleintierzüchtern und den vielen Tieren.

Die Oldtimer-Traktoren waren natürlich auch sehr anziehend und das Melken an einer Holzkuh machte den Kindern großen Spaß.

Die Funktion eines  Widders, mähen mit der Sense, spinnen, Näh- und Schuhmacherarbeiten etc. wurden gezeigt. In der Nähstube konnte man dem Zither-Spiel der Frauen zuhören.

 

Ab 14.00 Uhr wurde der Weinausschank am Weinberg beim Weinfass eröffnet. Dieser Platz am Faß wurde in diesem Jahr neu gestaltet. Die Natursteinmauer und der gepflasterte Platz sind kurz vor dem Museumsfest erst fertig geworden. Von dort hat man einen schönen Blick ins Dorf.

Etwas später kam „Bacchus“ persönlich um die „Mauerbauer“ bzw. „Pflasterer“

Franz Fackler und Hans Gutermann zu ehren.

Die Beiden waren den ganzen Sommer am Arbeiten – egal ob Hitze, Wind und Regen.

 „Bacchus“ dankt auch den übrigen Helfern im und um den Weinberg. Alle namentlich zu nennen würde zu weit führen.

Der Leupolzer Ortsvorsteher Anton Sieber dankt mit einer kleinen Ansprache den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Heimat- und Museumsvereins. Er ist stolz auf seine Ortschaft und den schönen neu gestalteten Platz beim Weinfass.

Oberbürgermeister Michael Lang bedankt sich ebenfalls für die ehrenamtlichen Tätigkeiten und erwähnt die Bereicherung der Ortschaft durch diesen neu erstellten Platz.

Herr Lang schätzt das harmonische Zusammenspiel der Ortschaft mit den Vereinen.

 

Aber auch wir möchten Herrn Lang danken, für sein Kommen zum Museumsfest und für seine Anerkennung und Unterstützung.

 

Unser Gast Hans Jäger verabschiedete die letzten Gäste ca. 18.30 Uhr mit dem Lied „Ist Feierabend“!

Es war ein optimaler toller Tag mit viel Sonne, aber doch nicht zu warm und windstill bis in die Nacht.

 

Ohne die Unterstützung der Vereine könnten wir das Museumsfest nicht durchführen, deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei den Landfrauen Leupolz und dem Sportverein Leupolz für die tolle Bewirtung bedanken.

 

Angebot der Woche

Hermann Baumann hat einen Wanderweg ausgesucht, der die Ortschaften Leupolz und Karsee von der schönsten Seite zeigt

Wenn Sie auf den Link klicken kommen Sie zu einer guten Wegbeschreibung.

https://www.outdooractive.com/de/r/119442099?utm_source=mail&utm_medium=social&utm_campaign=user-shared-social-content

Wir wünschen Ihnen einen schönen Wandertag in Leupolz.

Gerne können Sie uns unter Kontakt Ihre Meinung mitteilen.

LEUPOLZ DIGITAL

 

Auszeichnung für das Himmelszipfele

UN-Dekade Auszeichnung

Bei der Übergabe der Auszeichnung

 

UN-Dekade Auszeichnung für den Kräutergarten Himmelszipfele

UN-Dekade

Auszeichnung: Wenn sie auf das Bild klicken kommen sie auf die Seite von UN-Dekade

 

Rathäuser

Mitteilungsblatt

Woche 41/2019

Woche 40/2019

Woche 39/2019

Woche 38/2019

Woche 37/2019

Woche 36/2019

Woche 33-35/2019

Woche 32/2019

Woche 31/2019

Woche 30/2019

Woche 29/2019

Woche 28/2019

Woche 27/2019

Woche 26/2019

Woche 24/2019

Woche 23/2019

Woche 22/2019

Woche 21/2019

Woche 20/2019

Woche 19/2019

Woche 16/2019

Woche 15/2019

Woche 14/2019

Woche 13/2019

Woche 12/2019

Woche 11/2019

Woche 10/2019

Woche 09/2019

Woche 06/2019

Woche 05/2019

Woche 51/52 2018